PlasTexTron Header
Studie: Texil & Nachhaltigkeit der Bayern Innovativ GmbH

Studie: Texil & Nachhaltigkeit der Bayern Innovativ GmbH
von Plastextron Admin > 31.07.2018 | 21:14

Studie: Texil & Nachhaltigkeit der Bayern Innovativ GmbH

Ökologische Nachhaltigkeit ist eines der wichtigsten Zukunftsthemen der Textil- und Bekleidungsbranche. Strenger werdende gesetzliche Auflagen u.a. durch REACH und eine steigende Nachfrage der Anwender und Verbraucher nach nachhaltigen Prozessen und textilen Produkten stellen die Branche vor Herausforderungen. Die Studie „Textil & Nachhaltigkeit“ gibt einen komprimierten Einblick und bietet einen orientierenden Handlungsrahmen für Firmen der textilen Kette und Anwender textiler Materialien.

Potenziale für mehr ökologische Nachhaltigkeit existieren in der gesamten textilen Kette und insbesondere in den Bereichen Faser, Textilchemie, Veredelung & Beschichtung sowie Textilrecycling.

Die Studie „Textil & Nachhaltigkeit“, herausgegeben von der Bayern Innovativ GmbH, gibt auf 100 Seiten einen komprimierten Überblick zu:

  • Einschätzungen der Branche bezüglich ökologischer Nachhaltigkeit
  • Zukünftige Bedeutung als Wettbewerbsfaktor, Zertifikate & Siegel, Mikroplastik, REACH, Entwicklungspotenziale
  • Aktuelle Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten
  • Faser (u.a. Biopolymere, Naturfasern)
  • Textilchemie (u.a. Alternativen für C6-/C8-Chemie, biobasierte Chemie)
  • Veredelung & Beschichtung (u.a. Minimalauftragstechniken, funktioneller Digitaldruck)
  • Textilrecycling (u.a. PET-Recycling, chemisches Recycling, geschlossene Stoffkreisläufe)
  • Gesetzliche Rahmenbedingungen

Die Inhalte bieten einen orientierenden Handlungsrahmen für Unternehmen der textilen Kette - aus den Bereichen technische Textilien, Sport, Outdoor, Mode, Heim- und Haustextilien sowie Anwendern textiler Materialien. Sie soll dazu beitragen, die Innovationskraft weiter zu stärken und nachhaltige Chancen zu erschließen.

Die Studie wurde in Kooperation mit dem Verband der Bayerischen Textil- und Bekleidungsindustrie e. V. und Swiss Textiles, dem Textilverband Schweiz, erstellt. Gefördert wurde sie durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Technologie.

Über die verschiedenen Chancen und Herausforderungen in puncto Nachhaltigkeit wurde in über 30 Interviews mit führenden Unternehmen und Instituten gesprochen. Zudem wurden Einschätzungen der Branche über eine Online-Umfrage eingeholt, an der über 150 Experten teilgenommen haben.

Bei Interesse kann die Studie über die Bayern Innovativ GmbH als Printprodukt zum Preis von 380,- EUR zzgl. MwSt. bezogen werden. Bestellungen richten Sie bitte direkt an:
textil@bayern-innovativ.de

Der Lieferzeitraum beträgt 14 Tage.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.bayern-innovativ.de/textilstudie2018

© Text und Fotos:
Foto: www.pexels.com
Autor: www.bayern-innovativ.de

Plastextron Admin

Plastextron Admin
Registriert seit: 15.01.2015
Beiträge: 151
 

Nach oben

Lakis